background-overlay

TrainerRequest Tomb Raider 2013

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: MegaDev. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

vendar82

Gold-Mitglied

  • »vendar82« ist männlich
  • »vendar82« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 130

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 34

  • Private Nachricht senden

1

Freitag, 8. März 2013, 16:29

Tomb Raider 2013

Hallo Leute,

ich habe eine Anfrage für einen Trainer für das neue Tomb Raider.
Wichtig wäre auf jeden Fall

- unlimited health
- unlimited Ammo

Danke schon einmal im Vorraus!
Ihr macht einen tollen Job!

Grüße,
Patrick
"In unseren Adern fließt das Eisen aus dem Herzen eines lange toten Sterns. So sehr liebt das Universum das Leben."

- unbekannt

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2013, 18:27

Danke für das Lob.

Mal sehen, wenn genug User den Wunsch unterstützen, werden wir uns die Erstellung eines Trainer überlegen.

PS: werde das Spiel nächste Woche selbst testen.
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

Mobie

Fortgeschrittener

  • »Mobie« ist männlich

Beiträge: 482

Danksagungen: 58

  • Private Nachricht senden

3

Freitag, 8. März 2013, 18:34

Ja das spiel würde mich auch interessieren, soll ja nicht mehr viel mit den vorgängern zu tun haben hab ich gelessen.

helios2009

Gold-Mitglied

Beiträge: 1 999

Danksagungen: 153

  • Private Nachricht senden

4

Freitag, 8. März 2013, 21:34

Danke für das Lob- zum Spiel es hat bisher eine große Fangemeinde- und einige Teile habe ich selbst gespielt- die waren gut nicht innovativ aber gut.

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 8. März 2013, 23:24

Also so wie ich gelesen habe ist es für PC-Spieler, die die "Uncharted"-Reihe von der PS3 nicht kennen ein sehr gutes Spiel. Für Spieler die "Uncharted" kennen wohl "nur" ein gutes Spiel. Allgemein soll es aber scheinbar nicht mehr soviel mit den Vorgängern gemein haben und die Story soll auch nicht preisverdächtig sein.
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

Mücke

Gold-Mitglied

  • »Mücke« ist männlich

Beiträge: 187

Wohnort: AUT - nähe Wien

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

6

Samstag, 9. März 2013, 20:28

Mahlzeit

Das Spiel ansich macht mir recht Spaß, hat aber wirklich wenig(er) mit den Vorgängern zutun, ob man das gut oder schlecht findet sollte jeder selbst entscheiden.
Das Aussehen/die Graphik ist recht gelungen für ein Crossplattform-Spiel, die Rätsel und Klettereinlagen sind vorhanden aber kein Vergleich zu den anderen/älteren Teilen(zu einfach, zu selten), die Action hat dagegen stark zugenommen = öfters mal Gegnerhorden, da artet das Spiel schon etwas in Richtung Shooter aus.
Die "Quicktime-events" finde ich persönlich als störend denn als Herausforderung, kann aber daran liegen das ich ausschließlich mit Tasta & Maus spiele.

Die "Skills" und Waffenupgrades sind zwar nett aber bis auf wenige Ausnahmen eher von geringeren nutzen - ganz nutzlos sind alle dennoch nicht.
Die Spielzeit sollte für ein modernes Spiel in Ordnung gehen, hab nach 10 Std 45% auf mittel durch.
Spielentschiedende Bugs sind mir bis jetzt keine aufgefallen, einige Clippingfehler und plötzlich fehlende Texturen(Gitter verschwinden wenn man davor steht, ändert man den Blickwinkel im Spiel/von Lara ist wieder alles vorhanden) gibt es aber - bis jetzt "nur" einen Spielabsturz gehabt, hoffe ich verschreis nicht.
Zur Geschichte selbst werd ich nichts schreibem, bin ja noch nicht durch.

Unterstütze Vendar82 Anfrage zwecks Trainer.

so long
grüße

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 10. März 2013, 17:24

Habe jetzt etwas über 30 Minuten durch (bin jetzt in der Höhle am 1.Feuer) und es gibt echt sehr viele Quick-time-Events, die wirklich für PC-Spieler nervig sein dürften, die ich als Konsolero aber kenne ;). Ist ein gutes Spiel, Grafik ist sehr gut, aber die Steuerung (speziell bezüglich der QTEs) ist etwas gewöhnungsbedürftig; z.B. werden auf dem Bildschirm Pfeil nach links und rechts angezeigt, dies kann jedoch sowohl die Pfeiltasten als auch die Steuerungstasten A+D meinen.

Habe momentan das Problem, dass manche Videosequenzen nicht angezeigt werden (z.B, 1.Teil vom Intro und das Video am 1.Feuer).
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 11. März 2013, 17:41

So hatte jetzt auch den ersten groben Bug. Nachdem Öffnen der Tür zum Tempel stehe ich im Nichts und falle runter wenn ich weiter gehe. Abhilfe schafft nur ein Neustart des Spiels. Schon ärgerlich. Genauso ärgerlich wie die fehlende Anzeige der Taste beim Wolfangriff so dass ich stets sterbe (wieder wird eine Zwischensequenz nicht angezeigt nach dem 1.Fehlversuch) wenn ich die nicht vorab mit dem Bogen töte.
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 11. März 2013, 23:14

Und vorhin noch ein Problem, nach dem ich kurz aus dem Spiel raustabbte hat es sich aufgehangen.
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

xfire09

Profi

  • »xfire09« ist männlich

Beiträge: 1 236

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 395

  • Private Nachricht senden

10

Dienstag, 12. März 2013, 08:06

Bis auf einen Bug, das der Text wiederholtes E drücken nach dem öffnen eines Spints bis zum nächsten Lager stehenblieb, läuft das Spiel bei mir Einwandfrei. Ein richtiges Tomb Raider Feeling wie bei den ersten beiden Teilen kommt bei mir nicht auf aber richtig Spaß macht das Spiel trotzdem. Was am PC wirklich nervig ist, sind wie oben schon erwähnt die QTE. Es ist mir schon ein paar mal passiert, das wenn ich schnell A und D drücken musste, dann F oder E drücken sollte ich die Tasten verwechselt habe und dann Gebissen, Erwürgt usw wurde und es noch mal versuchen musste. Muss mich erst mal dran gewöhnen so ein Spiel mit Tastatur und Maus zu spielen. :D

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 12. März 2013, 09:33

Dieses QTE-Problem hatte ich, als ich nach der Gefangennahme entkommen musste (wo ich die Waffe bekam). Erst sekundenlang Pfeiltasten links + rechts, dann 2x F und dann sekundenlang E. Aber spätestens beim dritten Versuch klappt es ;).

Aber wie töte ich die Wölfe? Da wird ja kein Taste angezeigt, wenn sich die Kreise schließen.
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

xfire09

Profi

  • »xfire09« ist männlich

Beiträge: 1 236

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 395

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 12. März 2013, 09:46

Was mit den Wölfen meinst du? Wo du in der Hohle den Rucksack holen musstest? Wenn sich der Kreis schließt muss du F drücken, danach sollst du mehrfach E hintereinander drücken damit Sie mehrfach mit einem Pfeil in dem Wolf sticht. Da musste ich auch mehrfach neu anfangen bis ich das geschafft hatte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

horst2010 (12.03.2013)

horst2010

Erleuchteter

Beiträge: 6 240

Danksagungen: 751

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 12. März 2013, 09:52

Ich meinte in dem Level relativ am Anfang wo sich die Gruppe trennt und der Typ den Tempel findet. Da ist eine Brücke und hinter der lauern zwei Wölfe (dort lernt man auch das Ausweichen). Ich sehe zwar, dass ich links+rechts drücken muss, aber wenn sich der Kreis schließt sehe ich keine Taste die ich drücken muss. Habe dann nach drei Versuchen einfach die Wölfe vorher mit dem Bogen erlegt und mir den Kampf gespart. Denke mal, dass die Tastenkombi bei allen Wölfen dann gleich ist.
"Bitte mal schnell den Hirsch cremig schlagen."

"Bin mal eben den Wasserbüffel schälen."

"Zieh' mal fix dem Hasen die Ohren lang"

xfire09

Profi

  • »xfire09« ist männlich

Beiträge: 1 236

Wohnort: Wuppertal

Danksagungen: 395

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 12. März 2013, 12:04

Ach so da bist du erst. Das ist bei mir schon eine Weile her aber ich meine es war die Shift Taste die man zum auszuweichen drücken muss.

Mücke

Gold-Mitglied

  • »Mücke« ist männlich

Beiträge: 187

Wohnort: AUT - nähe Wien

Danksagungen: 48

  • Private Nachricht senden

15

Dienstag, 12. März 2013, 15:59

Mahlzeit

@horst2010
xfire09 hat es richtig geschrieben - "Das Ziel bei den Wölfen(die immer zu zweit auftreten) ist es mit Shift + Bewegungstasten(WASD) auszuweichen und dann per Pfeil zu töten" - ich hab sie stur einfach per Pfeil & Bogen erledigt.
Was deine Spielabstürze betrifft - du spielst ja ebenfalls die PC-version, richtig?
Wenn ja, ändere mal etwas in den Graphikoptionen;
Einfach = Haken weg bei "Exklusives Vollbild"
Erweitert = Haken weg bei Tessellierung, Haarqualität - Normal dann sollten die meisten Probleme nicht mehr auftreten(vorallem bei NVidia Graphikkarten, denn bei diesen gibt es die meisten Probleme im/mit dem Spiel soweit ich in einigen Foren gelesen hab).

so long
grüße

Anmelden
Registrieren
Deutsch (Anrede »Du«) | Englisch
Impressum
AGB
RSS
Twitter   Auf Twitter weitersagen
Facebook   Auf Facebook weitersagen
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.