GRATIS TESTEN

The Solus Project Trainer

13.07.2016 • 7 Codes

The Solus Project: Aufregende, spielerische Erfahrung voller Dramatik und Spannung!

The Solus Project von 2016 ist ein sehr besonderes First-Person Exploration-Adventure Video-Game mit vielseitigen Survival-Elementen. Die Handlung trägt sich auf dem entfernten und mysteriösem Planeten Gliese-6143-C zu. Dort suchst Du nach einer Bleibe für die untergehende Menschheit. Wenn du den Widrigkeiten des rauen Planten trotzen willst, dann werden Dir die Cheats unseres aktuellen MegaTrainers dabei helfen. Damit erlischt Dein Bedürfnis nach Hunger, Wasser und Schlaf völlig. Somit kannst Du Deinen zurückgelassenen Mitmenschen vielleicht schneller eine neue Heimat schenken!
Cover
7
Codes
Spiel Profil
Publisher: Teotl Studios
Entwickler: Grip Games, Hourences
Veröffentlichungsjahr: 2016
Spielmodus: Einzelspieler
Tags:

The Solus Project Cheats

Cheat Tasten
Cheatname und Details
Alt
+
F1
Cheatvorbereitung
free
Hierbei handelt es sich nicht direkt um einen Cheat, sondern viel mehr um eine Funktion, die das Spiel auf andere Codes vorbereitet. Daher muss man diesen "Cheat" als erstes aktivieren, bevor man die anderen verwenden kann!
Alt
+
F2
+1.000 Cal/Hunger
free
Damit erlischt Dein Bedarf an Hunger, Durst und Schlaf völlig!
Unendlich Cal
Damit erlischt Dein Bedarf an Hunger, Durst und Schlaf völlig!
Man kann für weitere 12 Stunden wach bleiben
Damit erlischt Dein Bedarf an Hunger, Durst und Schlaf völlig!
Unendlich Wasser
Damit erlischt Dein Bedarf an Hunger, Durst und Schlaf völlig!
Körpertemperatur immer auf 37°C
Dieser Cheat friert Deine Körpertemperatur auf den genannten Wert ein!
Gottmodus
Bei diesem Cheat handelt es sich um einen klassischen Gottmodus, der euch im Spiel unsterblich macht, sofern ihr keinen Treffer einsteckt, der alleine schon größer als eure maximale Lebensenergie ist.

Spezielle Hinweise

Erstellt von:
Avatar_CCJ39
CCJ39

Beschreibung

Story

The Solus Project von 2016 ist der geistige Nachfolger zu The Ball, das 2010 mit dem PC Gamer Action/Adventure Game Of The Year Awards ausgezeichnet wurde. Weiterhin wurden die Entwickler aus dem Hause Hourences, Grip Games und Teotl Studios für Unmechanical bekannt. Doch zurück zu The Solus Project: Das Exploration-Adventure schickt Dich auf einen abgelegen, rauen Planeten. Der Grund dafür?
Die Erde wurde vollständig zerstört. Der Rest der Menschheit kauert in kleinen Flotte um ihr Überleben und nähert sich Pluto – den Grenzen des bekannten Universums. Als letzte Hoffnung hat man Dich und eine Crew entsandt, fremde Planeten anzusteuern und nach einer Bleibe für die Menschheit zu suchen, auf der sie eine neue Kolonie errichten kann.
Doch sobald Dein Schiff in den Orbit des Planeten Gliese-6143-C eindringt, gerät es unter Beschuss und stürzt ab. Dein Crew ist tot. Du bist der einzige Überlebende und nun völlig auf Dich gestellt. Es gibt kaum Ausrüstung, keine Möglichkeit zur Kommunikation und niemand wird Dir helfen!
Bleibt natürlich die Frage offen: Wer zum Teufel hat Dein Raumschiff abgeschossen?
Auf dem Planeten Gliese existiert nämlich kein Leben, nicht einmal Tiere gibt es. Nur ein besonders raues Klima. Und doch findest Du Spuren einer vergangen Zivilisation, die der der Menschen sehr ähnlich zu sein scheint. Und so stolperst Du im Folgenden über ein Mysterium zum nächsten, während Du versuchst, dem harschen Klima nicht zu erliegen und herauszufinden, ob Deine Zivilisation hier jemals siedeln können wird.

Gameplay

Und tatsächlich: einer der Hauptdarsteller von The Solus Project – der Planet Gliese – steckt voller Mysterien und Rätsel. Der verlassene Planet wird von einem weiten Ozean überzogen, auf dem sich 5 gigantische Inseln breitmachen. Tagsüber herrschen Höchsttemperaturen von bis zu 45 Grad Celsius, nachts geht es runter auf bis zu minus 30 Grad. Die Inseln sind durch ein vernetztes Höhlensystem miteinander verbunden. Die entscheidenden Teile Deines Raumschiffes liegen überall auf den Inseln verteilt. An allen Orten stößt Du auf gewaltige Gräber – die Überreste einer untergegangenen Hochkultur. Wer waren diese Wesen bloß – halb Alien, halb Mensch? Und warum ist ihre Zivilisation untergegangen?
Eine von vielen Fragen, die Du in The Solus Project klären musst. In den Gräbern und Höhlen gibt es mehr als 200 Geheimnisse zu lüften. Dafür musst Du craften, was das Zeug hält.
Die Kampagne wartet mit 10 handverlesenen Level auf, in denen Du Dir den Weg über 5 eigentümliche Inseln und durch 5 riesige Höhlen frei-puzzeln musst.
Die Atmosphäre auf dem Planeten ist extrem dynamisch und zugleich Dein größter Feind. Das dynamische Wettersystem berechnet Temperatur, Windstärke, Feuchtigkeit und Wolkendichte mit ein und generiert daraus abwechslungsreiche klimatische Besonderheiten, die Dir u.U. das Leben zur Hölle machen. Spätestens dann, wenn es Feuerbälle regnet. Doch auch Erdbeben, Tornados, Stürme, Meteoriten, Blitze und sonstige raue Klimaverhältnisse stellen Dich vor eine harte Zerreißprobe.
Und Dein Körper reagiert wirklich auf alles. Ist es womöglich zu nass? Hast Du zu wenig Schlaf? Geht es gerade bergauf? Steigt schon wieder die Luftfeuchtigkeit? Nervenaufreibende Survival-Elemente gibt es hier noch und nöcher! Nun gilt es, den fremden Planeten Gliese als Astronaut und Archäologe zu erkunden, nützliche Items zu sammeln, praktische Werkzeuge zu craften und ein Kommunikationsgerät zu basteln.
Aber aufgepasst: Dein Tod würde schließlich das Ende der Menschheit bedeuten.

Trainer

Wollen doch mal sehen, ob die Codes des aktuellen MegaTrainers von 2016 Deinen Tod nicht ein bisschen hinauszögern können? Hinauszögern? Der Godmode macht Dich sogar unsterblich! Die anderen The Solus Project Cheats sorgen hingegen dafür, dass Du weder das Bedürfnis nach Nahrung, Wasser noch nach Schlaf verspürst. Dank einem extra Code bleibst Du weitere 12 Stunden wach, wann immer Du es möchtest. Außerdem sorgt ein letzter Cheat dafür, dass Deine Körpertemperatur konstant bei 37 Grad Celsius bleibt. Fieber Ade! Damit steht jetzt schon fest: Es mag ein weiter Weg sein, doch zusammen mit dem aktuellen The Solus Project Trainer von 2016 wirst Du Deinen zurückgelassenen Mitmenschen eine neue Heimat schenken!

Features

  • First-Person Exploration-Adventure-Video-Game mit Survival-Elementen
  • Gewaltige Gräber: die Überreste einer untergegangenen Hochkultur
  • Höchsttemperaturen von bis zu 45 Grad Celsius bis zu minus 30
  • Dynamische Wettersystem in einer feindseligen Atmosphäre
  • Abwechslungsreiche klimatische Besonderheiten
  • Beben, Tornados, Stürme, Meteoren und Blitze
  • Seltsamer Planet voller Mysterien und Rätsel
  • Weiter Ozean und 5 gigantische Inseln
  • Stark vernetztes Höhlensystem
  • Mehr als 200 Geheimnisse
  • 10 handverlesene Level

Trivia

Das Video-Game The Solus Project von 2016 ist eines der wenigen Games, die Virtual Reality unterstützen. Die Entwicklung ist zwar noch nicht ganz abgeschlossen, aber Du kannst schon bald das Spektakel The Solus Project genießen mit Deinen VR Brillen Vive oder Oculus. Doch The Solus Project ist kein reines VR-Game und es wurde auch nicht konzipiert als ausschließliches VR-Gameplay. Ein VR-Headset ist nicht erforderlich, um das Spiel zu spielen. Wer kein VR-Device hat, erlebt dennoch eine wahnsinnig, aufregende spielerische Erfahrung voller Dramatik und Spannung!

The Solus Project Board

In diesem Board geht es um The Solus Project. Hier könnte ihr nach Lust und Laune über The Solus Project diskutieren. Solltest Du Probleme mit dem Trainer oder Cheats haben verwende bitte unsere FAQ oder Support.
Keine Einträge bisher ...
Verfasse den ersten Beitrag!
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK
Logo