GRATIS TESTEN

Prey Trainer

05.05.2017 • 8 Codes
Cover
8
Codes
Spiel Profil
Publisher: Bethesda Softworks
Entwickler: Arkane Studios
Veröffentlichungsjahr: 2017
Spielmodus: Einzelspieler
Tags:

Prey Cheats

Cheat Tasten
Cheatname und Details
Alt
+
F1
Unendlich Taschenlampenenergie
free
Durch diesen Cheats hast du unbegrenzt viel Energie für deine Taschenlampe und kannst sie unendlich lange benutzen.
Kein Nachladen
Mit diesem Cheat hast du unendlich viel Munition im Magazin und musst nie nachladen.
Unendlich Ausdauer
Mit diesem Cheat kannst du über unendlich Ausdauer verfügen.
Unendlich Munition + Neuromods + Items
Verschafft Dir unendlich Munition & Neuromods!
Unendlich Psi
Verschafft Dir unendlich PSI!
Kein Fähigkeitscooldown
Wenn du diesen Cheat aktivierst, ist der Fähigkeiten-Cooldown sofort abgeschlossen.
Gottmodus + unendlich Anzug-Energie
Bei diesem Cheat handelt es sich um einen klassischen Gottmodus, der euch im Spiel unsterblich macht, sofern ihr keinen Treffer einsteckt, der alleine schon größer als eure maximale Lebensenergie ist.
Ignoriere Neuromod-Voraussetzungen
Hiermit benötigst Du keine Neuromods mehr um Fähigkeiten freizuschalten.

Spezielle Hinweise

Erstellt von:
Avatar_hhhuut
hhhuut

Beschreibung

Prey: Dishonored trifft auf System Shock!

Das 2017 veröffentlichte Action-SciFi-FPS-Video-Game Prey schickt Dich im Jahr 2032 auf die Raumstation Talos I. Du bist Teil eines Experiments, welches die Menschheit für immer verändern soll. Doch nichts ist so, wie es scheint an Board der Raumstation Talos I. Als Morgan Yu machst Du Dich auf die Suche nach Antworten auf die schrecklichen und dubiosen Dinge, die auf der Spacestation passieren. Die Station wurde von feindlichen Aliens überrannt. Dank unseres 2017 veröffentlichen MegaTrainer und unseren exklusiven Spiele-Cheats wirst Du auch die Gefahren von Talos I ohne Probleme überleben!

Story

Das SciFi-Thriller-Video-Game Prey ist angesiedelt im Jahr 2032 auf der Raumstation Talos I. Das Game spielt in einer alternativen Timeline, in welcher John F. Kennedy nie ermordet wurde. Durch JFK wurde das Raumfahrtprogramm extrem ausgebaut und beschleunigt. Nach den Angriffen der Alienrasse Typhon auf alle menschlichen Raumstationen, schließen sich die USA und Russland im Kampf gegen die Aliens zusammen. Im Jahre 2025 wird eine dieser Raumstation von dem privaten Unternehmen TranStar übernommen. Die Firma erweitert die Station um unzählige Einrichtungen und Quartiere für die Mitarbeiter. Hauptzweck von Talos I ist die Forschung über die Alienrasse und Fortschritte im Bereich der Neurowissenschaft. Als Morgan Yu wurdest Du von Deinem Bruder rekrutiert, Teil des Forschungsteams von TranStar an Board der Station Talos I zu werden. Während des ersten Tests bricht aber das totale Chaos aus, nachdem einer der Forscher von einem Alien angegriffen und getötet wird. Du wirst vom Gas ausgeknockt und erwachst einige Zeit später wieder in Deinem Apartment. Dank Deiner Aufzeichnungen findest Du heraus, dass Du bereits seit 3 Jahren die Neuromods an Dir testest und ein Nebeneffekt davon ist Erinnerungsverlust. Das Video-Game Prey schickt Dich jetzt auf die Suche nach Antworten über Dich und vor allem Talos I und die TranStar Corporation. Viel Glück!

Gameplay

Entwickelt wurde das 2017 Prey von Arkane Studios. Das neue Prey hat absolut nichts mehr gemeinsam mit dem 2006 veröffentlichten Game des gleichen Namens. Warum der Titel beibehalten wurde, kann uns wohl nur der Developer Bethesda erklären. Arkane Studios, ist vor allem für die zwei Spiele Dishonored 2 und Dishonored bekannt. Ihr neuestes Werk lässt sich sehr gut, als eine Mischung aus Dishonored 2 und dem Klassiker System Shock bezeichnen. Das Gameplay bietet weitaus mehr als nur billige FPS-Kost. Natürlich gibt es die klassischen Waffen wie Pistolen, und Shotguns um den Aliens den Garaus zu machen aber dank Waffen wie der GLOO-Cannon hebt sich das Game von der breiten Masse ab. Die Waffe erlaubt es Dir eine Art Schaum zu schießen, welcher innerhalb von Sekunden steinhart wird. Dadurch kannst Du nicht nur Gegner ‚einfrieren‘ und dann ordentlich mit der Rohrzange auf sie einprügeln, nein auch für das Erkunden und erreichen unterschiedlicher Stellen in Levels ist die Waffe praktisch. Du kannst mit ihr praktisch Brücken bauen um von einer Plattform auf die andere zukommen. Rollenspielelemente sind im Game Prey auch enthalten. Im Skill-Tree kannst Du Deine Fähigkeiten in 6 verschiedenen Bereichen upgraden, alles dank der Neuromods. Durch die Neuromods kannst Du auch Alien Fähigkeiten erlernen. Die kleinen Typhon Mimic Aliens können die Gestalt jegliches Objektes annehmen, sei es eine Kaffeetasse oder eine Rolle Toilettenpapier. Sobald Du diese Fähigkeit erlernst hast kannst Du Dich selber auch in die verschiedensten Objekte hineinbeamen. Das eröffnet nicht nur neue Herangehensweisen für Gefechte, auch beim Erkunden und Suchen kann das hilfreich sein. Oft kommt es vor, dass zum Beispiel eine Tür mit einer Keycard verschlossen ist, welche Du besitzt, das Fenster zum Raum ist zwar gebrochen aber die Öffnung ist nicht groß genug für Deinen Körper. Durch die Morphfähigkeit verwandelst Du Dich kurzerhand in die auf dem Tisch stehende Kaffeetasse und schon befindest Du Dich im verschlossen Raum. Optisch basiert das neueste Werk von Arkane nicht, wie erst erwartet auf der VOID-Engine, wie die anderen Titel des Studios, nein als Grundgerüst hat man sich dieses Mal für Cry-Engine entschieden. Vielleicht kannst Du Dich noch an den Katastrophalen PC-Launch von Dishonored 2 erinnern. Diese Probleme gibt es beim neuesten Titel nicht - Gott sei Dank. Das Game wird zwar keine Schönheitspreise gewinnen, dafür gibt es einfach zu viele niedrig aufgelöste Texturen und Kantenflimmern (selbst bei Auflösungen >1440p). Aber beim Level und Art Design spielt auch der neueste Arkane Titel wieder ganz oben mit. Prey bietet Dir unglaublich viele Freiheiten, mehrere Spielwege und Herangehensweisen führen zum Ziel. Durch diese Freiheiten ist Prey nicht nur für Shooter-Fans interessant und es gehört trotz der Veröffentlichung im Mai 2017 bereits zu einem heißen Kandidaten für Spiel des Jahres 2017.

Trainer

Die Raumstation Talos I steckt voller Gefahren. Um die Wahrheit herauszufinden, brauchst Du neben Waffen und Neuromod Fähigkeiten auch ganz bestimmt die Hilfe unseres 2017 veröffentlichten MegaTrainer. Die Prey Cheats statten all Deine Waffen mit unendlich Munition aus. In einem Spiel, wo Du sonst auf jede Kugel schauen musst, ist das unglaublich praktisch. Falls Du bei unendlich Munition keinen Bock auf Nachladen hast, kannst Du einfach noch den No-Reload Code aktivieren. Verschiedene Fähigkeiten lassen sich dank unseres Codes für Skill Punkte auch gleich viel schneller freischalten. Damit bist Du von Anfang an schon unglaublich mächtig und vernichtest alles. Zu guter Letzt darf im Prey Trainer natürlich der Godmode nicht fehlen!

Features

  • Abwechslungsreiches Leveldesign
  • Mehrere Wege führen zum Ziel
  • Wahnsinns Spezialfähigkeiten
  • Stimmige Hintergrundmusik
  • Gelungene PC-Umsetzung
  • 48 Steam-Achievements
  • Interessante Story

Trivia

Vor der Veröffentlichung von Prey gab es in der Community viel Aufschrei, nachdem der neueste Teil keine direkte Fortsetzung und nichts mehr mit dem Original Prey aus dem Jahr 2006 zu tun hat. Das 2017er Prey ist ein unglaublich gutes Spiel aber vielleicht wäre es besser gewesen, wenn Bethesda es einfach anders genannt hätte und es nicht, als eine Art Widerbelebung der Marke Prey dargestellt hätte.

Prey Board

In diesem Board geht es um Prey. Hier könnte ihr nach Lust und Laune über Prey diskutieren. Solltest Du Probleme mit dem Trainer oder Cheats haben verwende bitte unsere FAQ oder Support.
Keine Einträge bisher ...
Verfasse den ersten Beitrag!
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK
Logo