GRATIS TESTEN

Metro - Last Light Trainer

01.05.2012 • 14 Codes
Cover
14
Codes
Spiel Profil
Publisher: Deep Silver
Entwickler: 4A Games
Veröffentlichungsjahr: 2013
Spielmodus: Einzelspieler
Tags:

Metro - Last Light Cheats

Cheat Tasten
Cheatname und Details
LShift
+
F1
Cheat-Vorbereitung Geld + Munition
free
Dies ist ein Vorbereitungscheat, der als erstes aktiviert werden muss, bevor die anderen gelb eingefärbten Cheats benutzt werden können!
LShift
+
F2
90.000 Militärpatronen (Geld)
free
Jedes Mal wenn du diesen Cheat aktivierst, werden deine Militärpatronen auf 90.000 gesetzt.
Pistolen-Munition auf 999 setzen
Jedes Mal wenn du einen dieser Cheats aktivierst, wird die Munition für die entsprechende Waffen sofort auf Maximum gesetzt.
Schrotflinten-Munition auf 999 setzen
Jedes Mal wenn du einen dieser Cheats aktivierst, wird die Munition für die entsprechende Waffen sofort auf Maximum gesetzt.
Sturmgewehr-Munition auf 999 setzen
Jedes Mal wenn du einen dieser Cheats aktivierst, wird die Munition für die entsprechende Waffen sofort auf Maximum gesetzt.
Scharfschützengewehr-Munition auf 999 setzen
Jedes Mal wenn du einen dieser Cheats aktivierst, wird die Munition für die entsprechende Waffen sofort auf Maximum gesetzt.
Unendlich Taschenlampe
Durch diese Cheats kannst unendlich lange Sprinten bzw. deine Taschenlampe unendlich lange benutzen.
Stahlkugel-Munition auf 999 setzen
Jedes Mal wenn du einen dieser Cheats aktivierst, wird die Munition für die entsprechende Waffen sofort auf Maximum gesetzt.
Kein Nachladen
Mit diesem Cheat hast du unendlich viel Munition im Magazin und musst nie nachladen.
Unendlich Ausdauer
Durch diese Cheats kannst unendlich lange Sprinten bzw. deine Taschenlampe unendlich lange benutzen.
10 Minuten Gasmaskenzeit
Dieser Cheat setzt, solange er aktiv ist, die verbleibende Zeit deiner Gasmaske permanent auf 10 Minuten.
Keine Waffenüberhitzung
Der Cheat erlaubt es dir zu schießen, ohne dass deine Waffen überhitzen - Dauerfeuer frei!
Gottmodus
Bei diesem Cheat handelt es sich um einen klassischen Gottmodus, der euch im Spiel unsterblich macht, sofern ihr keinen Treffer einsteckt, der alleine schon größer als eure maximale Lebensenergie ist.
Unzerstörbare Gasmaske
Mit Hilfe dieses Cheats wird deine Gasmaske unzerstörbar. Du brauchst also keine Angst mehr haben trotz Gottmodus zu sterben, nur weil die Gasmaske kaputt geht.

Spezielle Hinweise

Erstellt von:
Avatar_gasper
gasper
  • Alle Cheats wirken ausschließlich auf den menschlichen Spieler.

Beschreibung

Metro Last Light: Töten oder nicht Töten?

In Metro - Last Light geht es in der Hauptsache darum, mit wenigen Ressourcen actionreiche Kämpfe zu meistern. Und das nachdem die Welt durch einen atomaren Krieg völlig zerstört wurde! Doch eine konstante gibt es in dieser chaotischen Welt: Mit dem Metro – Last Light Trainer tötest Du besser! Unsere Cheats versorgen Dich mit ausreichend Munition, Taschenlampen, Gasmasken und sogar zwei Gottmodi. Damit bist Du gegen alle Gefahren bestens gewappnet!

Story

Die Geschichte von Metro - Last Light knüpft an den schlechten Ausgang des Vorgängerspiels an. Alle, die diesen Teil nicht kennen, müssen Folgendes wissen: Das Leben, wie wir es kennen, wurde durch einen atomaren Krieg völlig zerstört. Die wenigen Menschen von Moskau, die die Katastrophe überlebt haben, haben sich unter Tage eine karge Existenz geschaffen. In der Metro 0 beziehungsweise in den ehemaligen Stationen - haben sich Miniaturstaaten gebildet, die teilweise miteinander handeln, teilweise kriegerische Auseinandersetzungen führen. Zu allem Übel haben grausame Mutanten das Licht der Welt erblickt und sind zur Geißel der übergebliebenen Menschen avanciert. Dabei handelt es sich um schweinartige Wesen mit langen Zähnen und Klauen, glibberige Würmer, die Gift aus ihren abscheulichen Mündern speien und riesige krabbenartige Tiere, denen man nur mit Licht den Gar ausmachen kann …
Und so übernimmst Du in Metro - Last Light abermals die Rolle des Artjom und bekommst augenblicklich einiges zu tun: In manchen Sektoren der Metro ist eine schreckliche Seuche ausgebrochen. Das Hauptproblem besteht jedoch darin, dass sich ein Krieg zwischen den verschiedenen Fraktionen anbahnt: Kommunisten, Faschisten und Banditen konkurrieren um die Vorherrschaft. Diesen gilt es freilich zu verhindern. Doch das Schlimmste kommt noch: Die fiesen Faschisten haben es irgendwie bewerkstelligt, einen Vertreter der totgeglaubten „Schwarzen“ zu entführen, und wollen seine übermenschlichen kognitiven Fähigkeiten für sich nutzen. Auf Deinem Befreiungsfeldzug steht Dir leider eine Übermacht entgegen.

Gameplay

Wegen der Übermacht gegen die du antrittst, ist es auch oft klug zu schleichen und der direkten Konfrontation auszuweichen. Dennoch geht es in Metro - Last Light in der Hauptsache darum, mit wenigen Ressourcen actionreiche Gefechte zu bestehen. Doch je weniger Personen der Spieler tötet, je öfter er schleicht und je mehr Gesprächen er zuhört, desto mehr Karmapunkte erhält er. Diese führen wiederum zu alternativen Spielenden. Du entscheidest: Töten oder nicht Töten?

Trainer

Richtig gehört! Denn Du erhältst ausreichend Munition, Taschenlampen und Gasmaskenzeit, brauchst Deine Waffen nicht mehr nachzuladen oder abzukühlen, kannst unendlich lange sprinten und erhältst eine unzerstörbare Gasmaske und Unmengen an Militärpatronen - Deine Währung im Spiel! Des Weiteren garantieren Dir die Cheats des MegaTrainers gleich zwei Gottmodi. Jetzt kannst Du sogar in den Außenbereichen ohne Gasmaske unterwegs sein. Egal ob Du tötest oder nicht: Mit dem Metro - Last Light Trainer geht beides besser!

Features

  • Atemberaubende Grafik
  • Actiongeladene Kämpfe
  • Düstere Atmosphäre
  • Alternative Enden

Metro - Last Light Board

In diesem Board geht es um Metro - Last Light. Hier könnte ihr nach Lust und Laune über Metro - Last Light diskutieren. Solltest Du Probleme mit dem Trainer oder Cheats haben verwende bitte unsere FAQ oder Support.
Keine Einträge bisher ...
Verfasse den ersten Beitrag!
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK
Logo