GRATIS TESTEN

Hearts of Iron IV Trainer

08.06.2016 • 18 Codes

Hearts of Iron IV: Taktik und Strategie, die den Verlauf der Weltgeschichte ändern mögen!

Das brandneue Grand-Strategy-Game Hearts of Iron IV von 2016 lässt Dich als Staatsmacht direkt in den Zweiten Weltkrieg eingreifen und den Lauf der Geschichte verändern. Deine Überlegenheit drückt sich vor allem durch Deine Fähigkeit aus, Deine Nation richtig zu führen. In diesem Video-Game kannst Du jedes beliebige Volk in den großen Weltkrieg schicken und dem fesselndsten Konflikt der Weltgeschichte einen neuen Anstrich verpassen. Die Cheats unseres MegaTrainers verschaffen Dir dafür Fabriken, politische Macht und Soldaten en masse!
Cover
18
Codes
Spiel Profil
Publisher: Paradox Interactive
Entwickler: Paradox Development Studio
Veröffentlichungsjahr: 2016
Spielmodus: Einzelspieler ,
Tags:

Hearts of Iron IV Cheats

Cheat Tasten
Cheatname und Details
Alt
+
F1
Cheatvorbereitung
free
Hierbei handelt es sich nicht direkt um einen Cheat, sondern viel mehr um eine Funktion, die das Spiel auf andere Codes vorbereitet. Daher muss man diesen "Cheat" als erstes aktivieren, bevor man die anderen verwenden kann!
Alt
+
F2
+20 Militärfabriken
free
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+20 Schiffswerften
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+20 Zivilfabriken
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+50 Politische Macht
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+50 Armeeerfahrung
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+50 Marineerfahrung
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+50 Luftwaffenerfahrung
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
+10 Befehlsmacht
Diese Cheat-Codes erhöhen die genannten Werte/Ressourcen/Attribute um den angezeigten Wert!
Sofort Forschung (beim Auswählen der Forschung)
Gebäude werden sofort gebaut, Technologien sofort erforscht, ganz ohne Wartezeiten!
25 Bauslots (beim Auswählen der Region)
Verschafft Dir mehr Bauplatz! Für diesen Cheat das Spiel pausieren und nur kurz für die Bau-Slots aktivieren, danach den Cheat wieder deaktivieren. ACHTUNG: Es wird empfohlen diesen Cheat nur aktiv zu lassen, solange er benötigt wird!
Landesspannung zurücksetzen
Entschärft diplomatische Spannungen!
Cheatvorbereitung Produktion (beim Öffnen des Produktionsmenüs)
Öffne das Produktionsmenü und aktiviere die Produktions-Cheatvorbereitung. Nach Schließung des Produktionsmenü und einer erneuten Öffnung kannst Du die anderen Produktionscheat verwenden. Hierbei handelt es sich nicht direkt um einen Cheat, sondern viel mehr um eine Funktion, die das Spiel auf andere Codes vorbereitet. Daher muss man diesen "Cheat" als erstes aktivieren, bevor man die anderen verwenden kann!
Mega-Mannstärke (beim Mouse-over über die Mannstärke)
Mit diesem Code hast Du mehr Soldaten zur Verfügung!
Sofort Bau (beim Platzieren)
Mit diesem Cheat werden Gebäude sofort gebaut!
Produktionsmultiplikator erhöhen
Erhöht Deine Produktion immens! Änderungen sind nach erneutem Öffnen des Produktionsmenüs sichtbar!
Produktionsmultiplikator erhöhen (Schiffe)
Erhöht Deine Produktion immens! Änderungen sind nach erneutem Öffnen des Produktionsmenüs sichtbar!
Produktionen brauchen keine speziellen Ressourcen
Mit diesem Cheat kosten Eure Produktionen keine seltenen Ressourcen mehr. Um den Cheat anzuwenden müsst Ihr nach der Aktivierung das Produktions-Menü öffnen und die Anzahl der für die Produktion bereitgestellten Fabriken bei den Produktionen ändern, die Ihr cheaten wollt. Um den Effekt zu sehen das Produktionsmenü schließen und neu öffnen. ACHTUNG: Es wird empfohlen diesen Cheat nur aktiv zu lassen, solange er benötigt wird!

Spezielle Hinweise

Erstellt von:
Avatar_hhhuut
hhhuut

Beschreibung

Story

Hearts of Iron IV erschien am 06. 06. 2016 auf Steam und damit genau an jenem Tag, an dem sich der D-Day zum 72. Mal jährte. Dieser historischer Wendepunkt in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs wurde sehr passend gewählt, um den Release des vierten Teils der historischen Grand-Strategy-Games-Serie zu feiern. Immerhin stellt Dich Hearts of Iron IV vor die Frage: Was wäre, wenn?
Und keine Epoche der Weltgeschichte bietet einen derart großen Raum für Spekulationen als der Zweite Weltkrieg. Das Video-Game Hearts of Iron IV bietet Dir zumindest eine virtuelle Antwort auf viele brennende Fragen: Was wäre, wenn die Amerikaner schon viel früher in Europa interveniert hätten? Was wäre, wenn Adolf Hitler die Sowjetunion nicht angegriffen hätte? Was wäre, wenn die Alliierten am D-Day in der Normandie verloren hätten? Was wäre, wenn die Japaner niemals Pearl Habor angegriffen hätten? Und was wäre, wenn Frankreich noch vor dem Zweiten Weltkrieg kommunistisch geworden wäre?
Fragen über Fragen: Das brandneue Hearts of Iron IV von 2016 liefert die Antworten. Das Global-Strategy-Game aus dem Hause Paradox lässt Dich ab dem Jahr 1936 oder 1939 in die historischen Geschehnisse eingreifen. Jede beliebige historische Nation kann nun den Verlauf der Geschichte nach Deinen Interessen ändern. Es wird spannend zu sehen, was dabei herauskommt...

Gameplay

Die Konterfeis der historischen Generäle Montgomery, Rommel, MacArthur und Zhukov sind schon auf dem Cover des Games zu sehen. Das sei deshalb erwähnt, da man wissen muss, dass Hearts of Iron IV nicht mit historischer Akkuratesse geizt. Die Orte, Ereignisse und Personen beruhen nicht auf Fiktion, sondern sind weitestgehend historisch authentisch.
Das Gameplay ist typisch für Paradox-Games wie zum Beispiel Europa Universalis IV oder Crusader Kings 2. Du kontrollierst keine einzelnen Einheiten, sondern befehligst ganze Kampfverbände und verschiebst Deine Armeen auf einer kolossalen Weltkarte. Kriegsführung ist aber bei Weitem nicht alles. Tätigen wie Diplomatie, Waffenforschung und Friedenskonferenzen bedürfen ebenso Deiner Aufmerksamkeit.
Die Art Deiner Regierungsform – Faschismus, Nationalsozialismus, Sozialdemokratie oder konstitutionelle Monarchie – wirkt sich auf Deine gesamte Innen- und Außenpolitik aus. Es sei Dir überlassen, ob Du eher auf offene Diplomatie oder klandestine Spionage setzt. Fest steht: Sämtliche Schlachten und Gefechte tragen sich auf einer zweidimensionalen Karte zu. Dort prallen dutzende Infanterieeinheiten, Panzerdivisionen und Milizsoldaten aufeinander. Der Ausgang einer jeden Schlacht wird automatisch berechnet anhand verschiedener Parameter wie Mannstärke und Größe der mitgeführten Soldaten. Doch auch externe Faktoren wie Wetter und Terrain werden einkalkuliert. Das verleiht diesem Global-Strategy-Game eine herrliche taktische Note, die man andernorts so oft vermisst. Aber nicht hier: Mit einer erfrischenden Portion an Taktik und Strategie bist du drauf und dran den Verlauf der Weltgeschichte gehörig umzuschreiben!

Trainer

Du brauchst bloß unsere Cheats zu nutzen, dann wird Dir so gut wie alles gelingen. Der aktuelle MegaTrainer von 2016 stattet Dich nämlich mit diversen Codes für sämtliche Deiner Fabriken aus. Das heißt im Klartext: Alle Deine Militärfabriken, Zivilmanufakturen und Schiffswerften werden niemals still stehen und alles produzieren, was Du für eine elegante Kriegsführung brauchst. Die anderen Hearts of Iron IV Cheats sorgen erst einmal dafür, dass Du ausreichend viel politische Macht besitzt. Damit kannst Du jederzeit Deine Regierungsform ändern und erhältst allgemein viel mehr Spielraum, Dich auf dem innen- und außenpolitischen Parkett zu bewegen! Fehlt eigentlich nur noch eines: Ein letzter Code befähigt Dich dazu, jederzeit die Anzahl Deiner Soldaten zu erhöhen. Die Rechnung ist einfach: Je mehr Soldaten Du hast, desto mehr Schlachten wirst Du gewinnen! Tja, wer sagt's denn: Zusammen mit dem aktuellen Hearts of Iron IV Trainer von 2016 wird Deine Nation die Geschichte zu ihren Gunsten umschreiben!

Features

  • Jede beliebige historische Nation kann den Verlauf der Geschichte ändern
  • Automatische Berechnung der Schlachten aus verschiedenen Faktoren
  • Kommando über ganze Kampfverbände und gigantische Armeen
  • Diplomatiesystem, Waffenforschung und Friedenskonferenzen
  • Infanterieeinheiten, Panzerdivisionen und Milizsoldaten
  • Großartiger Resonanzraum für tollkühne Spekulationen
  • Erfrischende Portion an Taktik und Strategie
  • Kolossale, zweidimensionale Weltkarte
  • Hohes Maß an historischer Akkuratesse

Trivia

Pünktlich zum Release vom 06.06.2016 erlebten besonders die deutschen Fans der Games-Serie ein kleine, herbe Enttäuschung, was das Global-Strategy-Game Hearts of Iron IV anbelangt: Für sie wird es kein spezielles, kostenloses DLC-Paket geben, das die Symbole und Portraits für das Dritte Reich nachrüstet. Die Bilder der deutschen Nazi-Führung und von einigen Generälen der Wehrmacht gibt es nur in der internationalen Edition zu sehen. Gewisse Abzeichen wurden entfernt, Sound-Dateien und Grafiken von bestimmten Events verändert. Fotos vom Führer wurden ganz herausgenommen. Der schwedische Publisher Paradox begründet die Entscheidung damit, dass man lediglich deutsche Gesetze respektiere, selbst wenn die Umsetzung mehr Arbeit für die eigenen Entwickler bedeutete. Paradox kann man dies kaum zum Vorwurf gereichen. Es wirft vielmehr die Frage auf, wann endlich eine Gesetzesnovelle auf den Weg gebracht wird, die auch Computerspielen endlich den Status „Kunst“ zuspricht. Wie jetzt schon bei Musik, Film und Theater wären dann derartige Zensuren hinfällig!

Hearts of Iron IV Board

In diesem Board geht es um Hearts of Iron IV. Hier könnte ihr nach Lust und Laune über Hearts of Iron IV diskutieren. Solltest Du Probleme mit dem Trainer oder Cheats haben verwende bitte unsere FAQ oder Support.
Keine Einträge bisher ...
Verfasse den ersten Beitrag!
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK
Logo