LOSLEGEN

Hatred Trainer

01.05.2012 • 8 Codes

Hatred: Zum Glück gibt es immer noch Skandal-Spiele!

Hatred – das Spiel ist der Verherrlichung von Gewalt und „explicit language“ und hat erst als zweites Spiel überhaupt vom ESRB die Wertung „Adults only“ bekommen! Ein Grund mehr einzutauchen und den Tabubruch noch mehr zu genießen: Es geht um Massenmord, genauer um einen martialischen Amoklauf, den Du als namenloser Soziopath durchziehst. Mit dem MegaTrainer wird es sogar noch einen Tick härter, indem Du ein permanent volles Magazin oder sogar selbst den – welch Ironie – Gottmodus erhältst!
Cover
8
Codes
Spiel Profil
Publisher: Destructive Creations
Entwickler:
Veröffentlichungsjahr: 2015
Plattform:
Spielmodus: Einzelspieler
Tags:

Hatred Cheats

Cheat Tasten
Cheatname und Details
Alt
+
F1
Cheatvorbereitung
free
Hierbei handelt es sich nicht direkt um einen Cheat, sondern viel mehr um eine Funktion, die das Spiel auf andere Codes vorbereitet. Daher muss man diesen "Cheat" als erstes aktivieren, bevor man die anderen verwenden kann!
LStrg
+
F1
Freies nachladen (unendlich Munition)
free
Diese Cheats verschaffen Dir unendlich Munition, Wurfwaffen, Granaten, Rüstung und kein Nachladen!
Bronze
Silber
Gold
Kein Nachladen
Diese Cheats verschaffen Dir unendlich Munition, Wurfwaffen, Granaten, Rüstung und kein Nachladen!
Bronze
Silber
Gold
Unendlich Wurfwaffen (Granaten, etc.)
Diese Cheats verschaffen Dir unendlich Munition, Wurfwaffen, Granaten, Rüstung und kein Nachladen!
Silber
Gold
Super-Waffen (20 Kugeln pro Schuss)
Diese beiden Cheats verbessern die Durchschlagskraft Deiner Waffen ungemein!
Silber
Gold
Schnelle Schüsse (alle Waffen wir Sturmgewehr)
Diese beiden Cheats verbessern die Durchschlagskraft Deiner Waffen ungemein!
Silber
Gold
Unendlich Rüstung
Diese Cheats verschaffen Dir unendlich Munition, Wurfwaffen, Granaten, Rüstung und kein Nachladen!
Silber
Gold
Gottmodus
Bei diesem Cheat handelt es sich um einen klassischen Gottmodus, der euch im Spiel unsterblich macht, sofern ihr keinen Treffer einsteckt, der alleine schon größer als eure maximale Lebensenergie ist.

Spezielle Hinweise

Erstellt von:
Avatar_CCJ39
CCJ39
  • Alle Hatred Cheats wirken ausschließlich auf den menschlichen Spieler.

Beschreibung

Ein bisschen stolz können die Entwickler schon sein: Immerhin handelt es sich bei Hatred um das zweite Spiel in der Geschichte der Computerspiele, dass von dem ESRB die Wertung „Adults Only“ erhielt - und das bloß aufgrund der Sprache und der Gewalt, die Hatred inszeniert wie kein vergleichbares Spiel. Diese rühmende Wertung verbietet jeglichen Einzelhandelsverkauf des Spiels in den USA, was sich auch auf Videospielkonsolen bezieht! Doch zum Glück gibt es Hatred ja für Deinen PC. Und so groß der Aufschrei in der Presse auch gewesen sein mag, fest steht: Hatred ist nach wie vor ein gelungenes Shoot’em up Actionspiel, das seine Spieler in die Fußstapfen eines soziopathischen und misanthropischen Massenmörders schlüpfen lässt! Überdies verzichtet Hatred auf jeden Anschein politischer Korrektheit: Dieses brutale Spektakel läuft gegen den Strich! Wem das zu viel ist, der kann es ja sein lassen…

Ein Tabubruch?

Bei Hatred handelt es sich schlichtweg um einen konzeptionellen Tabubruch. Die Entwickler wollen offensichtlich provozieren, aber deuten auch darauf hin, dass die Spielekultur eigentlich keine Tabus kennt und sich nicht von gesellschaftlichen Ideal-Vorstellungen vereinnahmen lässt. Die durchaus heikle Perversion von Amokläufen, die in Hatred ganz offen zur Schau gestellt wird, kann, darf und soll ironisch, grotesk, zynisch aber auch kritisch betrachtet werden. Immerhin lautet Dein oberstes Ziel: Massenmord! Und so schlüpfst Du in die Rolle eines namenlosen Soziopathen, der eine gehörige Wut auf die gesamte Menschheit hat. Die Story ist daher kurz erklärt: Alles dreht sich um einen martialischen Amoklauf, bei dem möglichst viele Opfer bluten sollen. Die Beweggründe des langhaarigen Schlächters liegen dabei im Dunkeln…

Spielwelt und Missionen

Die obskure Spielwelt ist absichtlich in schwarz-weiß gehalten, wird aber bei allen wichtigen Szenen durch stilsichere Farbakzente bereichert! Man kennt ein derartig ansprechendes Farbenspiel zum Beispiel aus Sin City! Man darf sich von dem simplen Plot jedoch nicht beirren lassen: Hatred bietet ein buntes und vielfältiges Missions-Design! Anfangs räumst Du in Deiner nächsten Nachbarschaft auf, später infiltrierst du Hauspartys, brichst ins örtliche Polizeirevier ein, kriechst durch die dunklen Gassen der Kanalisation, schießt Dich durch das Zentrum der Innenstadt und machst selbst vor einem Truppenübungsplatz nicht halt. Wie gesagt: Dein Protagonist mag nun mal keine Menschen - ganz unabhängig von Herkunft, Beruf, Aussehen, etc…

Exekutionen und Herausforderungen

Die meiste Zeit streift Dein Massenmörder durch weiträumige Areale und verfeuert das Magazin seiner AK! Menschen, die zu Boden fallen, können mit einem speziellen Manöver exekutiert werden, das überdies Deine Lebensenergie befüllt. Die Exekutionen werden stilistisch sehr eindrucksvoll aber inhaltlich auch sehr brutal in Szene gesetzt. Jedoch zwingt Dich Hatred dazu, besondere Abwägungen vorzunehmen. Wenn Du in größere Gefechte mit dem Militär oder mit SWAT-Einheiten gerätst, mag es sich bitter rächen, dass Du bereits die halbe Stadt eliminiert hast. Stichwort: Menschliche Schutzschilde! Außerdem nimmt jede Exekution Zeit in Anspruch - Zeit, die Deine Gegner nutzen können, um Dich in die Mangel zu nehmen! Spätestens auf der streng bewachten Militärbasis wirst Du die Übermacht der KI zu spüren bekommen. Wenn Du erst Mal das C4 geklaut hast, wartet eine halbe Armee auf Deinen misanthropischen Amokläufer. Das ist das Schöne an Hatred: Es bietet viele unterschiedliche spielerische Herausforderungen, die zwar politisch alles andere als korrekt sein mögen, aber dafür actiongeladen und brutal sind. Fazit: Zum Glück gibt es immer noch Studios, die sich trauen, Skandal-Spiele zu entwickeln!

Features:

  • Brutal inszenierte Exekutionen mit eindrucksvollen Farbeffekten
  • Soziopathischer und misanthropischer Massenmörder
  • Buntes und vielfältiges Missions-Design
  • Gelungenes Shoot’em up Actionspiel
  • Alles andere als politisch korrekt
  • Actionreiche Amokläufe
  • Wertung „Adults Only“!
  • Stimmungsvolle Grafik

Der nächste Skandal: Der Hatred Trainer!

Aufgepasst: Das hier ist nichts für zartbesaitete Zeitgenossen: Denn unser MegaTrainer stattet Deinen Amokläufer mit unendlich Rüstung, Munition und Granaten aus. Außerdem schenken die anderen Hatred Cheats Deinem Massenmörder ein permanent volles Magazin und sogar den Gottmodus! Jetzt kannst Du wirklich schießen wie ein armer Irrer und wirst sogar noch unsterblich. Doch den tollsten Cheat präsentieren wir zum Schluss: Die sogenannte Super-Waffe sorgt dafür, dass Deine Waffen bei jedem Schuss 20 statt einer Kugel abfeuern werden! Du kannst Dir bereits im Kopf ausmalen, was das für ein herrliches Massaker geben mag, wenn Du nun Dein Sturmgewehr zur Hand nimmst. Das Spiel ist ja eigentlich skandalös genug, doch der Hatred Trainer setzt nochmal einen drauf! Was für ein Skandal!

Hatred Board

In diesem Board geht es um Hatred. Hier könnte ihr nach Lust und Laune über Hatred diskutieren. Solltest Du Probleme mit dem Trainer oder Cheats haben verwende bitte unsere FAQ oder Support.
Keine Einträge bisher ...
Verfasse den ersten Beitrag!
email
TRAGE DICH EIN UND BLEIBE AUF DEM LAUFENDEN!
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK
help

Willkommen beim neuen MegaDev

Falls Du bereits ein MegaDev Profil auf unserer alten Webseite hattest, musst Du Dir einmal über die Passwort vergessen Funktionein neues Passwort setzen.

Dies ist aus datenschutzrechtlichen Gründen notwendig. Danke für Dein Verständnis und Happy Gaming!

OK