GRATIS TESTEN

Fussball Manager 08 Trainer

01.05.2012 • 9 Codes

Fussball Manager 08: Fußball ist Ding, Dang, Dong. Es gibt nicht nur Ding!

Da hatte Trapattoni wohl recht: Fußball ist nun mal eine komplexe Angelegenheit – und der Fussball Manager 08 besonders! Verglichen mit seinen Vorgängern Fussball Manager 07 und Fussball Manager 07 - Verlängerung hat der Fussball Manager 08 rein gar nichts an seiner Spieltiefe eingebüßt.
Cover
9
Codes
Spiel Profil
Publisher: EA Sports, Electronic Arts
Entwickler: EA Canada, Bright Future
Veröffentlichungsjahr: 2007
Spielmodus: Einzelspieler
Tags:

Fussball Manager 08 Cheats

Cheat Tasten
Cheatname und Details
Alt
+
X
Alle Cheats deaktivieren
free
Deaktiviert alle Cheats.
LStrg
+
F1
Quizfragen
free
Aktiviert diesen Cheat bevor ihr eine Quizübungsstunde macht bzw. am Saisonabschlussquiz teilnehmt. Solange der Cheat aktiviert ist, sieht das Spiel immer die Antwort oben links als richtig an. So könnt ihr euch problemlos durch das Quiz klicken und habt die volle Punktzahl.
LStrg
+
F2
Spielervertrag: Klauseln Option Verein / Option Spieler / Höchstbezahlter Spieler
free
Ins Menü der entsprechenden Mannschaft gehen (1., 2., Jugend) und den gewünschten Spieler im Detail anschauen. Mittels der Pfeile im Bildschirm, oben, zum nächsten Spieler gehen und danach den Cheat aktivieren. Jetzt mit dem Pfeil zurück gehen und den Cheat deaktivieren.

Spielerfähigkeiten Zur Sicherheit hier noch ein weiteres exaktes Beispiel, wie die 9xx-ID-Cheats verwendet werden müssen:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+0 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 0 zeitgleich drücken)
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert

Wenn man Werte abweichend von den normalen 5er-Schritten haben möchte, kann man mit Shift+Alt+1 bzw. +2 den ersten Wert erhöhen oder verkleinern.

Die Anwendung sieht dann entsprechend wie folgt aus:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+7 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 7 zeitgleich drücken) für den Wert 85
- indem ihr jetzt z.B. zwei mal Shift+Alt+1 drückt, wird der Wert auf 87 erhöht
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert.


Kombinierte Cheats auf Gegner anwenden Für gegnerische Mannschaft ins News-Center gehen und dann links im Bildschirm den nächsten Gegner im Detail betrachten. Auf Mannschaft klicken und dort einen Spieler im Detail anschauen. Jetzt Cheat aktivieren und alle Spieler einmal durchklicken per Pfeil oben. Danach Cheat deaktivieren. (Nach dem Spiel sollte man mit dem Medium-Cheat das Ganze wiederholen um den Gegner nicht dauerhaft zu Schwächen (Balancing!).

Talent & Fuß Beispiel: 3R bedeutet 3 Sterne und Rechtsfuß, 1L bedeutet 1 Stern und Linksfuß, 6Rl/6Lr bedeutet 6 Sterne und Beidfüßig mit rechts/links bevorzugt

Spielerpositionen und Eingespieltheit Die Option zum Löschen von Spielerpositionen sollte von hinten nach vorne verwendet werden, d.h. immer erst die letzte gesetzte löschen und nicht z. B. die 2., wenn der Spieler noch eine 3. Position hat.

Standardmäßig kann jeder Spieler die ersten drei Positionen auf 100% und 3 weitere Nebenpositionen auf 85% erlernen. Es ist jedoch auch möglich bis zu 6 Positionen auf 100% zu erlernen oder nur die erste auf 100% und alle weiteren erst auf 85%. Für Jugendspieler sind Nebenpositionen allgemein auf 80% festgesetzt. Mit diesem Cheat kann man selbst festlegen, welche Position der Spieler wie gut beherrscht. Es ist wichtig, dass der Spieler z.B. auch eine 5. Position besitzt, wenn die Eingespieltheit dafür gesetzt wird, da es sonst zu Fehlern kommen kann.

Spielergröße und -gewicht Analog zu den Spielerfähigkeiten kann man auch hier mit +/- den Wert von den 5er Schritten abweichen lassen.

Spieler verletzen Um z.B. am Spieltag ein oder mehrere gegnerische Spieler in der Startelf zu verletzten, damit der Gegner nicht mit 11-Mann aufläuft. Mit den Cheats für eine bzw. zwei Wochen, kann man z.B. Verhindern, dass der Star der gegnerischen Mannschaft am nächsten Spieltag aufgestellt ist, aber der Gegner dennoch 11 Spieler für ein 3D-Match auf dem Platz hat, wenn man den Cheat einige Tage zuvor anwendet. Anwendung: Im Menü Newscenter sich den gegnerischen Verein im Detail anschauen (links im Bildschirm unter Begegnungen steht der Verein). Dann den gewünschten Spieler im Detail anschauen und die Ansicht Zustand öffnen, Pfeil zum nächsten Spieler, Cheat aktivieren, Pfeil zurück, Cheat deaktivieren. Wenn man jetzt die Detailansicht schließt und neu aufruft, sieht man die Spielerverletzung und der Spieler steht für die nächsten ca. 1-3 Tage nicht zur Verfügung (bzw. länger bei den längeren Verletzungspausen).

Wichtig Manche Änderungen wie z. B. die Spielerpositionen werden erst beim zweiten Aufrufen des Spielers sichtbar!
LStrg
+
F3
Spielervertrag: Freigabe
free
Ins Menü der entsprechenden Mannschaft gehen (1., 2., Jugend) und den gewünschten Spieler im Detail anschauen. Mittels der Pfeile im Bildschirm, oben, zum nächsten Spieler gehen und danach den Cheat aktivieren. Jetzt mit dem Pfeil zurück gehen und den Cheat deaktivieren.

Spielerfähigkeiten Zur Sicherheit hier noch ein weiteres exaktes Beispiel, wie die 9xx-ID-Cheats verwendet werden müssen:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+0 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 0 zeitgleich drücken)
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert

Wenn man Werte abweichend von den normalen 5er-Schritten haben möchte, kann man mit Shift+Alt+1 bzw. +2 den ersten Wert erhöhen oder verkleinern.

Die Anwendung sieht dann entsprechend wie folgt aus:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+7 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 7 zeitgleich drücken) für den Wert 85
- indem ihr jetzt z.B. zwei mal Shift+Alt+1 drückt, wird der Wert auf 87 erhöht
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert.


Kombinierte Cheats auf Gegner anwenden Für gegnerische Mannschaft ins News-Center gehen und dann links im Bildschirm den nächsten Gegner im Detail betrachten. Auf Mannschaft klicken und dort einen Spieler im Detail anschauen. Jetzt Cheat aktivieren und alle Spieler einmal durchklicken per Pfeil oben. Danach Cheat deaktivieren. (Nach dem Spiel sollte man mit dem Medium-Cheat das Ganze wiederholen um den Gegner nicht dauerhaft zu Schwächen (Balancing!).

Talent & Fuß Beispiel: 3R bedeutet 3 Sterne und Rechtsfuß, 1L bedeutet 1 Stern und Linksfuß, 6Rl/6Lr bedeutet 6 Sterne und Beidfüßig mit rechts/links bevorzugt

Spielerpositionen und Eingespieltheit Die Option zum Löschen von Spielerpositionen sollte von hinten nach vorne verwendet werden, d.h. immer erst die letzte gesetzte löschen und nicht z. B. die 2., wenn der Spieler noch eine 3. Position hat.

Standardmäßig kann jeder Spieler die ersten drei Positionen auf 100% und 3 weitere Nebenpositionen auf 85% erlernen. Es ist jedoch auch möglich bis zu 6 Positionen auf 100% zu erlernen oder nur die erste auf 100% und alle weiteren erst auf 85%. Für Jugendspieler sind Nebenpositionen allgemein auf 80% festgesetzt. Mit diesem Cheat kann man selbst festlegen, welche Position der Spieler wie gut beherrscht. Es ist wichtig, dass der Spieler z.B. auch eine 5. Position besitzt, wenn die Eingespieltheit dafür gesetzt wird, da es sonst zu Fehlern kommen kann.

Spielergröße und -gewicht Analog zu den Spielerfähigkeiten kann man auch hier mit +/- den Wert von den 5er Schritten abweichen lassen.

Spieler verletzen Um z.B. am Spieltag ein oder mehrere gegnerische Spieler in der Startelf zu verletzten, damit der Gegner nicht mit 11-Mann aufläuft. Mit den Cheats für eine bzw. zwei Wochen, kann man z.B. Verhindern, dass der Star der gegnerischen Mannschaft am nächsten Spieltag aufgestellt ist, aber der Gegner dennoch 11 Spieler für ein 3D-Match auf dem Platz hat, wenn man den Cheat einige Tage zuvor anwendet. Anwendung: Im Menü Newscenter sich den gegnerischen Verein im Detail anschauen (links im Bildschirm unter Begegnungen steht der Verein). Dann den gewünschten Spieler im Detail anschauen und die Ansicht Zustand öffnen, Pfeil zum nächsten Spieler, Cheat aktivieren, Pfeil zurück, Cheat deaktivieren. Wenn man jetzt die Detailansicht schließt und neu aufruft, sieht man die Spielerverletzung und der Spieler steht für die nächsten ca. 1-3 Tage nicht zur Verfügung (bzw. länger bei den längeren Verletzungspausen).

Wichtig Manche Änderungen wie z. B. die Spielerpositionen werden erst beim zweiten Aufrufen des Spielers sichtbar!
LStrg
+
F4
Spielervertrag: wenn abgestiegen
free
Ins Menü der entsprechenden Mannschaft gehen (1., 2., Jugend) und den gewünschten Spieler im Detail anschauen. Mittels der Pfeile im Bildschirm, oben, zum nächsten Spieler gehen und danach den Cheat aktivieren. Jetzt mit dem Pfeil zurück gehen und den Cheat deaktivieren.

Spielerfähigkeiten Zur Sicherheit hier noch ein weiteres exaktes Beispiel, wie die 9xx-ID-Cheats verwendet werden müssen:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+0 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 0 zeitgleich drücken)
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert

Wenn man Werte abweichend von den normalen 5er-Schritten haben möchte, kann man mit Shift+Alt+1 bzw. +2 den ersten Wert erhöhen oder verkleinern.

Die Anwendung sieht dann entsprechend wie folgt aus:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+7 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 7 zeitgleich drücken) für den Wert 85
- indem ihr jetzt z.B. zwei mal Shift+Alt+1 drückt, wird der Wert auf 87 erhöht
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert.


Kombinierte Cheats auf Gegner anwenden Für gegnerische Mannschaft ins News-Center gehen und dann links im Bildschirm den nächsten Gegner im Detail betrachten. Auf Mannschaft klicken und dort einen Spieler im Detail anschauen. Jetzt Cheat aktivieren und alle Spieler einmal durchklicken per Pfeil oben. Danach Cheat deaktivieren. (Nach dem Spiel sollte man mit dem Medium-Cheat das Ganze wiederholen um den Gegner nicht dauerhaft zu Schwächen (Balancing!).

Talent & Fuß Beispiel: 3R bedeutet 3 Sterne und Rechtsfuß, 1L bedeutet 1 Stern und Linksfuß, 6Rl/6Lr bedeutet 6 Sterne und Beidfüßig mit rechts/links bevorzugt

Spielerpositionen und Eingespieltheit Die Option zum Löschen von Spielerpositionen sollte von hinten nach vorne verwendet werden, d.h. immer erst die letzte gesetzte löschen und nicht z. B. die 2., wenn der Spieler noch eine 3. Position hat.

Standardmäßig kann jeder Spieler die ersten drei Positionen auf 100% und 3 weitere Nebenpositionen auf 85% erlernen. Es ist jedoch auch möglich bis zu 6 Positionen auf 100% zu erlernen oder nur die erste auf 100% und alle weiteren erst auf 85%. Für Jugendspieler sind Nebenpositionen allgemein auf 80% festgesetzt. Mit diesem Cheat kann man selbst festlegen, welche Position der Spieler wie gut beherrscht. Es ist wichtig, dass der Spieler z.B. auch eine 5. Position besitzt, wenn die Eingespieltheit dafür gesetzt wird, da es sonst zu Fehlern kommen kann.

Spielergröße und -gewicht Analog zu den Spielerfähigkeiten kann man auch hier mit +/- den Wert von den 5er Schritten abweichen lassen.

Spieler verletzen Um z.B. am Spieltag ein oder mehrere gegnerische Spieler in der Startelf zu verletzten, damit der Gegner nicht mit 11-Mann aufläuft. Mit den Cheats für eine bzw. zwei Wochen, kann man z.B. Verhindern, dass der Star der gegnerischen Mannschaft am nächsten Spieltag aufgestellt ist, aber der Gegner dennoch 11 Spieler für ein 3D-Match auf dem Platz hat, wenn man den Cheat einige Tage zuvor anwendet. Anwendung: Im Menü Newscenter sich den gegnerischen Verein im Detail anschauen (links im Bildschirm unter Begegnungen steht der Verein). Dann den gewünschten Spieler im Detail anschauen und die Ansicht Zustand öffnen, Pfeil zum nächsten Spieler, Cheat aktivieren, Pfeil zurück, Cheat deaktivieren. Wenn man jetzt die Detailansicht schließt und neu aufruft, sieht man die Spielerverletzung und der Spieler steht für die nächsten ca. 1-3 Tage nicht zur Verfügung (bzw. länger bei den längeren Verletzungspausen).

Wichtig Manche Änderungen wie z. B. die Spielerpositionen werden erst beim zweiten Aufrufen des Spielers sichtbar!
LStrg
+
F5
Spielervertrag: jährliche Erhöhung
free
Ins Menü der entsprechenden Mannschaft gehen (1., 2., Jugend) und den gewünschten Spieler im Detail anschauen. Mittels der Pfeile im Bildschirm, oben, zum nächsten Spieler gehen und danach den Cheat aktivieren. Jetzt mit dem Pfeil zurück gehen und den Cheat deaktivieren.

Spielerfähigkeiten Zur Sicherheit hier noch ein weiteres exaktes Beispiel, wie die 9xx-ID-Cheats verwendet werden müssen:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+0 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 0 zeitgleich drücken)
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert

Wenn man Werte abweichend von den normalen 5er-Schritten haben möchte, kann man mit Shift+Alt+1 bzw. +2 den ersten Wert erhöhen oder verkleinern.

Die Anwendung sieht dann entsprechend wie folgt aus:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+7 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 7 zeitgleich drücken) für den Wert 85
- indem ihr jetzt z.B. zwei mal Shift+Alt+1 drückt, wird der Wert auf 87 erhöht
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert.


Kombinierte Cheats auf Gegner anwenden Für gegnerische Mannschaft ins News-Center gehen und dann links im Bildschirm den nächsten Gegner im Detail betrachten. Auf Mannschaft klicken und dort einen Spieler im Detail anschauen. Jetzt Cheat aktivieren und alle Spieler einmal durchklicken per Pfeil oben. Danach Cheat deaktivieren. (Nach dem Spiel sollte man mit dem Medium-Cheat das Ganze wiederholen um den Gegner nicht dauerhaft zu Schwächen (Balancing!).

Talent & Fuß Beispiel: 3R bedeutet 3 Sterne und Rechtsfuß, 1L bedeutet 1 Stern und Linksfuß, 6Rl/6Lr bedeutet 6 Sterne und Beidfüßig mit rechts/links bevorzugt

Spielerpositionen und Eingespieltheit Die Option zum Löschen von Spielerpositionen sollte von hinten nach vorne verwendet werden, d.h. immer erst die letzte gesetzte löschen und nicht z. B. die 2., wenn der Spieler noch eine 3. Position hat.

Standardmäßig kann jeder Spieler die ersten drei Positionen auf 100% und 3 weitere Nebenpositionen auf 85% erlernen. Es ist jedoch auch möglich bis zu 6 Positionen auf 100% zu erlernen oder nur die erste auf 100% und alle weiteren erst auf 85%. Für Jugendspieler sind Nebenpositionen allgemein auf 80% festgesetzt. Mit diesem Cheat kann man selbst festlegen, welche Position der Spieler wie gut beherrscht. Es ist wichtig, dass der Spieler z.B. auch eine 5. Position besitzt, wenn die Eingespieltheit dafür gesetzt wird, da es sonst zu Fehlern kommen kann.

Spielergröße und -gewicht Analog zu den Spielerfähigkeiten kann man auch hier mit +/- den Wert von den 5er Schritten abweichen lassen.

Spieler verletzen Um z.B. am Spieltag ein oder mehrere gegnerische Spieler in der Startelf zu verletzten, damit der Gegner nicht mit 11-Mann aufläuft. Mit den Cheats für eine bzw. zwei Wochen, kann man z.B. Verhindern, dass der Star der gegnerischen Mannschaft am nächsten Spieltag aufgestellt ist, aber der Gegner dennoch 11 Spieler für ein 3D-Match auf dem Platz hat, wenn man den Cheat einige Tage zuvor anwendet. Anwendung: Im Menü Newscenter sich den gegnerischen Verein im Detail anschauen (links im Bildschirm unter Begegnungen steht der Verein). Dann den gewünschten Spieler im Detail anschauen und die Ansicht Zustand öffnen, Pfeil zum nächsten Spieler, Cheat aktivieren, Pfeil zurück, Cheat deaktivieren. Wenn man jetzt die Detailansicht schließt und neu aufruft, sieht man die Spielerverletzung und der Spieler steht für die nächsten ca. 1-3 Tage nicht zur Verfügung (bzw. länger bei den längeren Verletzungspausen).

Wichtig Manche Änderungen wie z. B. die Spielerpositionen werden erst beim zweiten Aufrufen des Spielers sichtbar!
LStrg
+
F6
Spielervertrag: Kosten Spielerberater
free
Ins Menü der entsprechenden Mannschaft gehen (1., 2., Jugend) und den gewünschten Spieler im Detail anschauen. Mittels der Pfeile im Bildschirm, oben, zum nächsten Spieler gehen und danach den Cheat aktivieren. Jetzt mit dem Pfeil zurück gehen und den Cheat deaktivieren.

Spielerfähigkeiten Zur Sicherheit hier noch ein weiteres exaktes Beispiel, wie die 9xx-ID-Cheats verwendet werden müssen:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+0 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 0 zeitgleich drücken)
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert

Wenn man Werte abweichend von den normalen 5er-Schritten haben möchte, kann man mit Shift+Alt+1 bzw. +2 den ersten Wert erhöhen oder verkleinern.

Die Anwendung sieht dann entsprechend wie folgt aus:
- begebt euch z.B. ins Menü der ersten Mannschaft
- macht auf den gewünschten Spieler einen Rechtsklick und wählt „Spielerinfo“
- verwendet nun z.B. die Pfeiltaste nach rechts, um zum nächsten Spieler zu wechseln
- drückt jetzt als erstes z.B. die Tastenkombination Strg+Alt+7 (also die Strg-Taste, Alt-Taste und die Taste 7 zeitgleich drücken) für den Wert 85
- indem ihr jetzt z.B. zwei mal Shift+Alt+1 drückt, wird der Wert auf 87 erhöht
- nun noch den gewünschten Cheat aktivieren (z.B. Strg+F5 für Passspiel)
- anschließend verwendet ihr die entgegengesetzte Pfeiltaste, also im Beispiel wäre das die nach links
- ihr seht jetzt wieder euren Spieler und auch die Auswirkung des Cheats
- verwendet abschließend noch Alt+X, damit der Cheat deaktiviert wird und keine weiteren Spieler verändert.


Kombinierte Cheats auf Gegner anwenden Für gegnerische Mannschaft ins News-Center gehen und dann links im Bildschirm den nächsten Gegner im Detail betrachten. Auf Mannschaft klicken und dort einen Spieler im Detail anschauen. Jetzt Cheat aktivieren und alle Spieler einmal durchklicken per Pfeil oben. Danach Cheat deaktivieren. (Nach dem Spiel sollte man mit dem Medium-Cheat das Ganze wiederholen um den Gegner nicht dauerhaft zu Schwächen (Balancing!).

Talent & Fuß Beispiel: 3R bedeutet 3 Sterne und Rechtsfuß, 1L bedeutet 1 Stern und Linksfuß, 6Rl/6Lr bedeutet 6 Sterne und Beidfüßig mit rechts/links bevorzugt

Spielerpositionen und Eingespieltheit Die Option zum Löschen von Spielerpositionen sollte von hinten nach vorne verwendet werden, d.h. immer erst die letzte gesetzte löschen und nicht z. B. die 2., wenn der Spieler noch eine 3. Position hat.

Standardmäßig kann jeder Spieler die ersten drei Positionen auf 100% und 3 weitere Nebenpositionen auf 85% erlernen. Es ist jedoch auch möglich bis zu 6 Positionen auf 100% zu erlernen oder nur die erste auf 100% und alle weiteren erst auf 85%. Für Jugendspieler sind Nebenpositionen allgemein auf 80% festgesetzt. Mit diesem Cheat kann man selbst festlegen, welche Position der Spieler wie gut beherrscht. Es ist wichtig, dass der Spieler z.B. auch eine 5. Position besitzt, wenn die Eingespieltheit dafür gesetzt wird, da es sonst zu Fehlern kommen kann.

Spielergröße und -gewicht Analog zu den Spielerfähigkeiten kann man auch hier mit +/- den Wert von den 5er Schritten abweichen lassen.

Spieler verletzen Um z.B. am Spieltag ein oder mehrere gegnerische Spieler in der Startelf zu verletzten, damit der Gegner nicht mit 11-Mann aufläuft. Mit den Cheats für eine bzw. zwei Wochen, kann man z.B. Verhindern, dass der Star der gegnerischen Mannschaft am nächsten Spieltag aufgestellt ist, aber der Gegner dennoch 11 Spieler für ein 3D-Match auf dem Platz hat, wenn man den Cheat einige Tage zuvor anwendet. Anwendung: Im Menü Newscenter sich den gegnerischen Verein im Detail anschauen (links im Bildschirm unter Begegnungen steht der Verein). Dann den gewünschten Spieler im Detail anschauen und die Ansicht Zustand öffnen, Pfeil zum nächsten Spieler, Cheat aktivieren, Pfeil zurück, Cheat deaktivieren. Wenn man jetzt die Detailansicht schließt und neu aufruft, sieht man die Spielerverletzung und der Spieler steht für die nächsten ca. 1-3 Tage nicht zur Verfügung (bzw. länger bei den längeren Verletzungspausen).

Wichtig Manche Änderungen wie z. B. die Spielerpositionen werden erst beim zweiten Aufrufen des Spielers sichtbar!
LStrg
+
F7
Anzahl Banden
free
Begebt euch ins Sponsoring-Menü und aktiviert hier den Cheat mit dem gewünschten Betrag. Öffnet nun den Verhandlungsbildschirm für ein beliebiges Angebot und deaktiviert danach den Cheat wieder. Somit wird nur das eine ausgewählte Angebot auf den gewünschten Wert verändert.
LStrg
+
F8
Scout ausschalten
free
Solange ihr diesen Cheat aktiviert habt, könnt ihr von jedem Spieler alle Fähigkeiten sehen, auch wenn ihr sie nicht gescoutet habt.

Spezielle Hinweise

Erstellt von:
Avatar_CCJ39
CCJ39
Avatar_Michel325
Michel325
  • Alle Fussball Manager 08 Cheats sollten direkt nach Gebrauch deaktiviert werden, um Einflüsse auf die KI zu vermeiden.
  • Cheats, die eine Werteliste besitzen, erfordern es, dass man zu erst die Tastenkombination für den gewünschten Wert und dann die für den Cheat drückt!
  • Alle Geldwerte sind in Euro angegeben.
  • Cheats mit gleicher ID können nicht zeitgleich verwendet werden.
  • Ab der Spielversion 1.1 muss man im MTXL für Cheats mit ID 5 bzw. 905 festlegen, ob man mit oder ohne (sichtbare) Talentsterne spielt. Standardmäßig geht der MegaTrainer davon aus, dass man mit sichtbaren Talentsternen spielt, sollte man jedoch ohne spielen, muss man mit "Win+Alt+2" den Trainer in den alternativen Modus versetzen. Mit "Win+Alt+1" kann man auch zum normalen wieder zurückkehren.

Beschreibung

Story

Ganz im Gegenteil enthält der Neuling nicht nur alle bekannten Features seines Vorgängers, sondern wartet mit frischen Innovationen auf. Besonders das Scouting hat nun endlich spielerische Freiheit gewonnen: Neue Filter-Optionen, das neue Speichersystem und zusätzliche Änderungen blasen hier ganz frischen Wind ins Spiel.

Gameplay

Auch die Grafik wurde kräftig aufpoliert: Durch eine anisotropische Filterung und Anti-Aliasing-Effekte erlebst Du den Fussball Manager 08 hautnah – so als wärst Du mitten im Geschehen. 500 neuartige Spielerbilder verdichten zusätzlich die Spiel-Atmosphäre. Neue Ligen, neue Spieler, neue Pokalmeisterschaften und neue Statistiken. Beinhaltet alle bekannten Features aus den Vorgänger-Spielen. Baue eigene, realitätsnahe Stadien mit dem umfangreichen Editor. Scoute zum ersten Mal Deine Spieler selbst.

Trainer

Die Cheats unseres MegaTrainer erlauben es Dir, die Spielerfähigkeiten – egal ob Spielmacher, Dribbler, Typ, der lange Wege geht, Flügelspieler, Sturmtank, Harter Spieler, Libero, Typ, der Bälle gewinnt, Typ, der Lücken füllt, Strafraumstürmer, etc. – ganz nach belieben zu bestimmen. Genauso verhält es sich bezüglich der Spielergröße, der Fanbeliebtheit, des Spielergewichts und des Medienstatus Deiner Stars. Deine Spieler können bis zu 6 Positionen zu 100% erlernen. Der Fussball Manager 08 Trainer verschafft Dir auch einen besseren Spionageblick in die gegnerischen Mannschaften. Wenn nötig, kannst Du sogar dafür sorgen, dass der Starspieler Deiner Konkurrenz für das kommende Spiel gesperrt ist. Alle weiteren Cheats versorgen Dich mit Geld, Wachstum, sämtlichen Management- und Trainer-Attributen sowie mit allen erdenklichen Feinjustierungen, die diese komplexe Management-Simulation zu bieten hat! Nun aber mach Ding, Dang, Dong!

Features

  • Handle mit Deinen Stars am Transfermarkt
  • Kommuniziere direkt mit Deinen Spielern
  • Völlig neuartiges Trainingskonzept
  • Benutzerfreundliches Interface
  • Spieler-Analyse-Tool

Mods

GamePlayPatch (GPP)

(1.8 von CCJ39) Download Mod

Mod Beschreibung

Verändert das Gameplay vom FM08 im 3D-Modus. Basierend auf dem Standard-Gameplay mit ein paar kleineren Änderungen an den Auswirkungen der Spielerfähigkeiten. Die Entscheidungen des Schiri wurden in Abhängigkeit von der Tacklingstärke des Spielers leicht verändert. Um einen Bug im FM08 V1.0 zu verhindern, wurden die Wahrscheinlichkeit für Platzverweise durch Geld-Rot und Rot auf nahezu Null gesetzt. Es sollte praktisch nicht zu Platzverweisen kommen. Die Häufigkeit für Fernschüsse und die Entfernung für direkte Freistöße wurde reduziert. Die Kamera-Position wurde überarbeitet. Viele kleine Veränderungen an verschiedenen Gameplay-Parametern.

GamePlayPatch (GPP) V1.3 - V1.8

(1.3-1.8 von CCJ39) Download Mod

Mod Beschreibung

Dieses Rar-Archiv beinhaltet alle veröffentlichen Versionen des MegaDev-GPP für den FM08. Auch wenn wir die Version 1.8 bevorzugen, so kann auf diese Weise jeder selbst die für sich optimale Version finden, da auch gerade die Version 1.6 noch viele Fans hat, die z.B. diese bevorzugen.

Allgemeine Beschreibung:
Verändert das Gameplay vom FM08 im 3D-Modus. Basierend auf dem Standard-Gameplay mit ein paar kleineren Änderungen an den Auswirkungen der Spielerfähigkeiten. Die Entscheidungen des Schiri wurden in Abhängigkeit von der Tacklingstärke des Spielers leicht verändert. Um einen Bug im FM08 V1.0 zu verhindern, wurden die Wahrscheinlichkeit für Platzverweise durch Geld-Rot und Rot auf nahezu Null gesetzt. Es sollte praktisch nicht zu Platzverweisen kommen. Die Häufigkeit für Fernschüsse und die Entfernung für direkte Freistöße wurde reduziert. Die Kamera-Position wurde überarbeitet. Viele kleine Veränderungen an verschiedenen Gameplay-Parametern.

Fussball Manager 08 Board

In diesem Board geht es um Fussball Manager 08. Hier könnte ihr nach Lust und Laune über Fussball Manager 08 diskutieren. Solltest Du Probleme mit dem Trainer oder Cheats haben verwende bitte unsere FAQ oder Support.
Keine Einträge bisher ...
Verfasse den ersten Beitrag!
Diese Webseite verwendet Cookies um Ihren Besuch so benutzerfreundlich wie möglich zu gestalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.
OK
Logo